Auf den Boden der Tatsachen zurück.

Am Sonntag dem 20.11.2016 trafen wir uns zur gewohnten Zeit um 9:50 in der „Haalemer Hölle“.
Wir zogen uns um und gingen zum Aufwärmen auf die Wiese.
 
Um 11 Uhr dann endlich der Anpfiff zum Spiel gegen Blau-Weiss 90.
In der ersten Halbzeit machten wir die Fehler, die wir eine Woche zuvor super abgestellt hatten. In diesem Spiel war unsere “ Stärke“ die Zurückhaltung in Verteidigung unserer Gegnerinnen. So gerieten wir, durch 2 schöne Tore, in Rückstand.
 
Nun ging es in die Pause, wo wir uns unsere verdiente Standpauke abholten.
 
Der Schiedsrichter pfiff zur zweiten Halbzeit.
 
In der zweiten Spielhälfte hatten wir den Gegner phasenweise sehr gut im Griff und kamen durch einen 9-Meter zum Anschlusstreffer. Wir hatten sogar den Ausgleich auf dem Fuß, konnten den finalen Ball aber nicht im Tor unterbringen. Stattdessen stellten wir, aus unerklärlichen Gründen, unser Spiel ein und luden  Blau-Weiss 90 zum Tore schießen ein. So endete das Spiel mit 4:1 für Blau-Weiss 90.
 
In der nächsten Woche holen wir uns wieder die 3 Punkte nach Britz zurück. Auf geht’s Mädels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.