Über den Wolken…

Bei strahlendem Sonnenschein und einer Temperatur von 25°C erschienen wir zum Punktspiel gegen Medizin Friedrichshain auf dem Dach der Metro am Ostbahnhof.
Mit 3 Siegen aus 3 Spielen in der Rückrunde dachten wir wohl das wir diesen Gegner im Vorbeigehen 3 Punkte abnehmen können, dies war aber keinesfalls so. In den ersten 10 Minuten gelangen uns noch einige nennenswerte Spielzüge die wie aber nicht konsequent zu Ende spielten. Die Folge war,dass wir den Gegner immer besser ins Spiel kommen ließen. Unsere Unachtsamkeit und die fehlende Zweikampfstärke nutzen Medizin Friedrichshain um mit 2:0 in Führung zu gehen.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit stellten wir unser System ein wenig um und spielten mit einem Stürmer. Durch diese Umstellung konnten wir uns wieder Torchancen erarbeiten, die wir aber nicht gewinnbringend nutzen konnten. Wie lautet ein Sprichwort im Fußball?:“Wer vorne seine Treffer nicht macht bekommt sie hinten doppelt zurück“ und so musste es kommen,wir kassierten den Treffer zum 3:0 Entstand.
Mädels, dieses Spiel müssen wir abhaken und beim nächsten mal von Anfang an alles richtig machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.