Reaktion zeigen

 
Am 21.04.2017 traten wir zum ersten Freitagabendspiel dieser Saison gegen Deportivo Latino an. Das Spiel fand natürlich in unserer „Haarlemer Hölle“ in Britz statt.
Nachdem die letzten beiden Spiel verloren gingen, war allen klar, dass wir wieder siegen und die 3 Punkte in Britz behalten wollen. Das war ein hartes Stück Arbeit. Wir kamen in den ersten Minuten kaum ins Spiel, somit kamen unsere Gegnerinnen das ein oder andere mal gefährlich vors Tor, aber dank unserer starken Torhüterin Stand es 0:0. Das Spiel war von zahlreichen Nicklichkeiten geprägt. Hier mal ein Handspiel vom Gegner das nicht geahndet wurde, mal wurden unsere harten Zweikämpfe zurückgepfiffen. Aber alles in allem hat der Schiedsrichter in der ersten Halbzeit gut gepfiffen.
Wirklich gefährlich vors Tor kamen wir nur selten. Aber eine Chance kurz vor dem Pausenpfiff konnten wir zur 1:0 Halbzeitführung nutzen.
Endlich Pause dachten sich nicht nur unsere Trainer sondern auch wir. Durchatmen, ausruhen und zuhören waren angesagt.
Es wurde viel gesprochen und diskutiert,ehe wir nach 10 Minuten den Platz wieder betraten.
Kurz nach Wiederanpfiff nutzten unsere Gegnerinnen unsere Unaufmerksamkeit und schossen das Tor zum 1:1. Es kam zu einem offen Schlagabtausch, den wir kurz vor Schluss zur erneuten Führung und zum 2:1 Entstand nutzen konnten.
Endlich haben wir wieder 3 Punkte geholt. Lasst uns weiter kämpfen. Mädels wir schaffen das..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.